Seidensticker nutzt RFID in der Logistik


Die deutsche Seidensticker Gruppe setzt zur Unterstützung logistischer Prozesse RFID ein. Geplant ist die Nutzung der Technologie in den Produktionsbetrieben in Asien und Osteuropa, für die Vorkommissionierung in den Herstellerbetrieben und für den Warenumschlag im Zentrallager. Der Grazer IT-Anbieter RF-IT Solutions wird die Lösung implementieren. Seidensticker erwartet von dem Einsatz eine bessere Transparenz bezüglich der Kosten und Abläufe.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats