Shell vergibt Outsourcing-Pakete


Shell vergibt einen großen Teil seiner weltweiten IT- und Telekommunikations-Services samt Hardware an drei Dienstleister. Von dem Outsourcing im Volumen von 3,6 Mrd. Euro über 5 Jahre profitieren T-Systems, EDS und AT&T. Die Deutsche-Telekom-Tochter T-Systems übernimmt Rechenzentren und Datenarchivierung für den Ölkonzern. Bei EDS landet die Nutzerbetreuung, bei AT&T der Netzbetrieb von Shell.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats