Siemens richtet IT-Sparte SBS neu aus


Der Technologiekonzern Siemens hält an seiner IT-Sparte Siemens Business Services (SBS) fest. Nach Angaben von Siemens-Chef Klaus Kleinfeld sollen die Aktivitäten von SBS mit den vier IT- und Softwarehäusern Program and System Engineering (PSE), Siemens Information Systems Ltd. (SISL), Development Innovation and Projects (DIP) sowie Business Innovation Center (BIC) ab Januar 2007 in dem Bereich Siemens IT Solutions and Services (SIS) gebündelt werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats