Siemens: Viele Chancen bei Telekommunikation


Telefon bleibt wichtigstes Arbeitsmittel Siemens-Studie: Unternehmen schöpfen Möglichkeitenmoderner Telekommunikation nicht aus / Von Heike Balzer-Drohner Das Telefon bleibt zumindest mittelfristig wichtigstesArbeitsmittel.   Dies hat die Brill und Partner Managementberatung GmbH, Hamburg, im Auftrag der Siemens AG, Information and Communication Networks, München, festgestellt.   Die Studie analysiert den aktuellen Stand und künftige Trends der Telekommunikation in Unternehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats