RFID Smarti spuckt Paletten-Kennzahlen aus


Im April endet das Logistik-Gemeinschaftsprojekt Smarti, in dem wichtige Player der Konsumgüterbranche den Einsatz der RFID-Funktechnik auf Herz und Nieren testen. Rewe, der Markenartikler Mars, Palettendienstleister Chep und das Fraunhofer IML in Dortmund berichteten gegenüber der LZ von ihren Erfahrungen und wie es bei ihnen weitergeht mit RFID.
Rewe wird die Smarti-Lösung ab nächster Woche e

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats