SoftM lockt mit innovativer Software


LZ|NET. Viel Aufmerksamkeit erzielt derzeit der ERP-Anbieter SoftM mit seiner neuen Software "Greenax", die zusammen mit der Schweizer Bison Group entwickelt wurde. Greenax wurde bereits an 20 Pilotkunden verschickt und läuft bei der Hälfte davon im Livebetrieb, berichtete auf der Cebit Ralf Gärtner, Vorstand Marketing und Vertrieb bei SoftM. Ab 1. April werde das neue ERP-System ausgeliefert. Es basiert auf offener Java-Technologie und findet wegen seiner konsequenten Umsetzung einer Service-Orientierten Architektur (SOA) derzeit viel Beachtung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats