Spar Austria strafft IT-Organisation


Die Spar Gruppe hat ihre bisher drei IT-Einheiten für Österreich, Italien und Osteuropa grenzüberschreitend zur "Spar Austria Information and Communication Services" (ICS) zusammengefasst. Chef der konzernweit tätigen ICS wurde Andreas Kranabitl (47), bisher verantwortlich für die Spar-IT in Österreich. Sein Nachfolger in dieser Funktion wurde Hannes Leobacher (39). Der ehemalige Spar-IT-Chef Franz Hölzl (57) ist seit 2007 als "Leiter IT-Strategie International" nur noch beratend tätig.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats