Spar transportiert unbemannt


Spar Österreich führt im Regionallager St. Pölten fahrerlose Transportsysteme ein. Mit der Lösung "Ki-Soft Automove" von Knapp werden Rollbehälter mit kommissionierter Ware innerhalb des Lagers vollautomatisch zu den Ladepunkten für die Lkws gebracht. Umgekehrt werden leere Behälter in den Kommissionierbereich zurückgebracht, ohne dass Mitarbeiter Hand anlegen müssen. Dazu hat die Knapp AG, Graz, Standard-Stapler zu unbemannten Fahrzeugen umgerüstet, die ihren Standort mithilfe von Laser-Navigation bestimmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats