Funkgeld Sparkassen halten an Girogo fest


Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) hält seinem Girogo-Projekt die Stange und will sowohl Handel als auch Verbraucher weiterhin von dem berührungslosen Bezahlen auf Basis der Prepaid-Funktion der Geldkarte überzeugen. "Wir glauben, dass die Zukunft der Bezahlung kontaktlos ist", sagt DSGV-Vorstand Ludger Gooßens. Diesen Glauben an die aufladbare Geldkarte, kombiniert mit der Zukunftstechnologie Near Field Communication (NFC), lassen sich die Sparkassen Branchengerüchten zufolge rund 35 Mio. Euro kosten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats