Starbucks will ins Download-Geschäft


Der Coffee Shop-Filialist Starbucks will in seinen 2500 US-amerikanischen Outlets in den nächsten zwei Jahren einen Musik-Download-Service einrichten. Dies geht aus einem Interview hervor, das ein Starbucks Manager der Zeitschrift Business Week gegeben hat. Demnach soll das Angebot gemeinsam mit Hewlett-Packard realisiert werden. Starbucks verfüge bereits über die Lizenzen der großen Labels, heißt es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats