Streit um Gebühren Walmart sperrt Visa in Kanada aus


Walmart hat den Streit um Gebühren für Karten-Transaktionen mit Visa eskaliert. Der weltgrößte Retailer kündigte an, in Kanada ab 18. Juli keine Debit- und Kreditkarten von Visa mehr zu akzeptieren. Der Boykott soll in drei der 405 Märkte in Kanada beginnen und dann nach Angaben eines Walmart-Sprechers ausgeweitet werden. Er begründet den Visa-Bann damit, dass die beiden Unternehmen "sich unglücklicherweise nicht auf angemessene Gebühren für Visa-Transaktionen einigen konnten".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats