Studie: Krebsrisiko durch alte Handys


Eine Studie des schwedischen Instituts für Arbeitsleben an 1600 Krebspatienten und einer gleich großen Kontrollgruppe zeigt ein erhöhtes Krebsrisiko bei Nutzern der vergangenen, analogen Handy-Generation. Nachweisbar in der Untersuchung der Professoren Kjell Hansson Mild und Lennart Hardell war in der Studie ein Effekt von NMT-Geräten (vergleichbar mit dem deutschen C-Netz) sowohl in Bezug auf Gehirntumore allgemein als auch für Krebs des Hörnervs - und zwar auf der Seite, auf der das analoge Handy normalerweise gehalten wurde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats