Handel behält Logistik gern in eigener Hand


LZ|NET. Der Handel hält sich zurück, was die Vergabe komplexer logistischer Dienstleistungen an Dritte angeht. Die Händler, die Leistungen zukaufen, tun dies vor allem beim Transport. Dies zeigt eine neue Studie, in der die Beziehungen von Handels- und Industrieunternehmen zu ihrem jeweils wichtigstem Logistikdienstleister untersucht wurden. Industrie nutzt gerne Dienstleister Die Konsumgüterindustrie weist einen vergleichsweise höheren Outsourcing-Grad aus, so eine neue Studie, die die WHU Otto Beisheim School of Management und DHL Exel Supply Chain veröffentlicht haben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats