Swisslog realisiert Lager für Norgesgruppen


Der schweizerische Logistik-Dienstleister Swisslog realisiert für umgerechnet rund 32 Mio. Euro ein automatisiertes Verteilzentrum für den norwegischen Großhändler Asko, der zum Einzelhandelskonzern Norgesgruppen gehört. Das neue Hochregallager verfügt über 20.000 Palettenstellplätze. Lagerverwaltung und Materialfluss werden über die Swisslog-Warehouse-Management-Lösung gesteuert und mit dem Asko-ERP-System verbunden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats