Systems: Integration heißes Thema


Professionelle Nutzer im Mittelpunkt Systems'99: Das Telefon wird zum multifunktionalen Terminal / Von Heike Balzer-Drohner Auf der diesjährigen Systems in München konnten sich Geschäftskunden einen Überblick über neue Telekommunikationsanlagen, Netzwerke und Tarife verschaffen. Einmal mehr bildete die Integration von Sprache und Daten den Schwerpunkt des Angebots.   So präsentierte die Siemens AG, München, Weiterentwicklungen ihrer Hicom-Anlagen (TK-Anlagen), die dem Kunden die Option zwischen dem IP (Internet-Protocoll)- und dem Telekommunikationssnetz offenhalten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats