Weniger Werbeeinnahmen


LZ|NET/ vwd/web - T-Online hat für das erste Quartal einen operativen Verlust auf der Höhe des vierten Quartals von 66,9 Mio EUR gemeldet. Als Grund für die roten Zahlen nannte der größte Internetanbieter Europas erneut Anlaufverluste der Auslandstöchter und das Pauschalangebot für schmalbandige Internet-Verbindungen, das inzwischen abgeschafft wurde. Diese Flatrate läuft allerdings erst zum Jahresende aus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats