T-Systems schreibt rote Zahlen in 2001


Die T-Systems International (Deutsche Telekom) erreichte in 2001 ein Ergebnis vor Steuern von minus 261 Mio. EUR. Dies bedeutet gegenüber dem Vorjahresgewinn von rund 2,5 Mrd. EUR einen Absturz von 2,76 Mrd. EUR. Diese Zahlen veröffentlichte die Financial Times Deutschland, der eine interne Analyse von PricewaterhouseCoopers (PwC) und Ernst & Young (E&Y) vorliegt. Auch das Ergebnis vor Steuern von T-Mobile, ebenfalls Deutsche Telekom, reduzierte sich nach der Analyse auf minus 6,4 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats