T-Systems will globales Netzwerk knüpfen


Sieben international tätige Betreiber elektronischer Märkte haben sich zur branchenübergreifenden Global Interoperability Group (GIG) zusammengeschlossen. Die GIG gehört zur Global Trading Web Association (GTWA), der nach eigenen Angaben größten horizontalen B2B-Handelsgemeinde im Netz. Die neue Handelsgruppe will ein standardisiertes Serviceangebot für einen "nahtlosen, weltweiten, elektronischen Handel" über Branchengrenzen hinweg entwickeln.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats