IT-Dienstleister T-Systems rechnet für SAB-Miller


T-Systems übernimmt den Betrieb großer Teile des Daten- und Kommunikations-Netzes für SAB-Miller. Laut Unternehmensinformationen wird die Telekom-Tochter für zunächst fünf Jahre die global verteilten Geschäftsstandorte des weltweit zweitgrößten Brauereikonzerns über einen deutschen Knoten vernetzen. 
Dadurch könnten 70.000 Mitarbeiter jederzeit auf zentrale Anwendungen wie SAP zugreifen. Zusätz

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats