Telekom: Aktien für 20 Mrd. DM


Telekom: 10,6 Mrd EUR durch neue Aktien (vwd) - Ihre vor gut einem Monat abgeschlossene zweite Aktienemission hat der Deutsche Telekom AG, Bonn, trotz eines geringeren Volumens des Aktienpakets mehr Geld in die Kassen gespült als der Börsengang vor drei Jahren. Wie das Unternehmen am Dienstag bekanntgab, betrug der Gesamterlös nunmehr 10,6 Mrd EUR gegenüber 10,2 Mrd EUR beim Going-public 1996.   Insgesamt seien280,7 Mio Aktien im In- und Ausland platziert worden; beim Debüt der T-Aktie waren es 713,7 MioRund 62 Prozent der bei der zweiten Emission zur Verfügung stehenden Papiere seien an Privatanleger in Deutschland und anderen Staaten der Euro-Zone gegangen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats