Telekom baut Daten-Autobahnen


Die Deutsche Telekom hat direkt vor der Cebit eine "Breitband-Offensive" eingeläutet, für die der Konzern vier verschiedene Technologien einsetzt: VDSL, ADSL mit 16 Mbits/s, WiMax und HSDPA auf Basis von UMTS im Mobilfunk. In jede dieser Daten-Autobahnen investiert der deutsche Telekommunikations-Marktführer mehrere hundert Millionen Euro, erläuterte der Vorstand auf seiner Cebit-Pressekonferenz am Dienstag.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats