Telekom surft ohne PC


LZ|NET/lod - Die Deutsche Telekom Deutsche Telekom hat im Vorfeld der Cebit ihre Ausbaupläne bezüglich UMTS und DSL erläutert und ein schnurloses Internetterminal, alternativ zum PC, vorgestellt. Bis Ende des Jahres will der Telekommunikationsriese für 90 Prozent aller deutschen Haushalte Anschlussmöglichkeiten an das DSL-Hochgeschwindigkeitsnetz (zwölfmal schneller als ISDN) schaffen. Deutschland soll so zur "führenden Breitband-Nation" werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats