Telekom: Preissturz beantragt


Telekom reicht Tarifantrag bei Regulierer ein (lix / LZ | NET) - Das Geplante ist jetzt auch beantragt: Die Deutsche Telekom will ihre Tarife für Gespräche in den Bereichen RegioCall und GermanCall deutlich absenken. In der Spitze können dann die Kunden der Deutschen Telekom Einsparungen gegenüber den bislang gültigen Tarifen von 63 Prozent erreichen. Ein entsprechender Antrag ist am Montag bei der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post eingereicht worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats