Telekom verkauft TV-Kabelnetz


Die Deutsche Telekom hat ihre noch verbliebenen sechs Kabel-Fernsehgesellschaften für 1,725 Mrd. Euro an ein Konsortium aus Goldmann Sachs Capital, Apax Partners und Providence Equity verkauft. Damit zieht sich die Telekom fast vollständig aus diesem Geschäft zurück. Die Zustimmung der EU-Kartellbehörden steht zwar noch aus, gilt aber als sicher. Den Verkaufserlös will der Telekommunikationsriese zur Tilgung seiner Schulden in Höhe von 64 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats