Telekom: Zweiter Börsengang


Telekom will zum zweiten Mal an die Börse vwd. Die Deutsche Telekom AG, Bonn, will zur Jahresmitteerneut testen, welches Vertrauen ihr institutionelle und vor allem Privatanleger entgegenbringen. Beim zweiten Börsengang sollen die aus der genehmigten Kapitalerhöhung verbleibenden rund 286 Mio. T-Aktien plaziert werden. Einzelheiten wollen Vorstandsvorsitzender Ron Sommer und FinanzvorstandJoachim Kröske am Mittwoch morgen bekannt geben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats