Tesco nutzt Backoffice-Lösung von Retalix


Der britische Einzelhändler Tesco plc wird die "BackOffice"-Lösung des israelischen Software-Anbieters Retalix in seinen englischen, europäischen und asiatischen Filialen einsetzen. Die Retalix-Backoffice-Lösung basiert auf Windows. Sie wird bei Tesco integriert mit der Retalix-POS-Software, die dort auf 21.000 Kassen in 1.300 Outlets weltweit läuft. Der britische Händler will das Backoffice-System nicht nur auf Standard-Kassen, sondern auch auf mobilen Geräten mit Windows-CE nutzen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats