Tesco rollt Bier ins Regal


LZ|NET. Das britische Handelsunternehmen Tesco testet rollbare Ladungsträger, die von Lieferanten befüllt in den Markt geschoben werden. Das spart Kosten. Jedenfalls auf Seiten des Händlers. Tesco ist dabei, seine Supply-Chain weiter zu optimieren und hat dabei einen Teil der Prozess-Verantwortung auf die Hersteller übertragen. Das größte UK-Handelsunternehmen testet in den Sortimentsbereichen Brot und Bier fahrbare Paletten und Ladungsträger, die vom Hersteller bepackt über das Tesco Distributionszentrum in den Markt geschoben werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats