Tesco testet RFID-Dollies


Der britische Handelskonzern Tesco prüft, ob er 850.000 Mehrweg-Transportbehälter mit RFID-Tags ausrüsten soll. Das teilte Tescos IT-Chef Colin Cobain im Rahmen der ECR Europe Konferenz in Stockholm mit. Nach seinen Worten sollen im Rahmen eines Tests im dritten Quartal dieses Jahres Gitterwagen und Dollies (Rollpaletten) für zunächst zwei Distributionszentren und 40 Outlets mit Funkchips versehen werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats