Tesco nutzt Import-Lösung von Retek


Das britische Einzelhandelsunternehmen Tesco plc., Cheshunt Hertfordshire, hat sich für eine strategische Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Softwareunternehmen Retek Inc., Minneapolis, entschieden. Das Trade Management-System von Retek soll die globale Beschaffung im Non-Food-Geschäft bei Tesco unterstützen. Die Lösung ist nach Angaben aus dem Hause Retek eine weltweit führende Importmanagement-Software für den Einzelhandel.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats