Thomas Cook gliedert IT-Betrieb aus


LZ|NET. Die Thomas Cook AG lagert große Teile ihrer Informationstechnologie an die Lufthansa Systems als Outsourcing-Partner aus. 120 Mitarbeiter des Touristikkonzerns, der zu jeweils 50 Prozent der KarstadtQuelle AG und der Lufthansa AG gehört, wechseln mit Wirkung zum ersten Mai zur IT-Tochter der Fluggesellschaft. Um den Auftrag hatte sich auch Itellium beworben. Die KarstadtQuelle-Tochter betreibt bereits heute einen Teilbereich der Systeme von Thomas Cook und wird dies auch weiterhin als Subunternehmer der Lufthansa Systems tun.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats