Rakuten steigt bei Portal Tradoria ein


Das japanische E-Commerce-Unternehmen Rakuten hat die 80-Prozent-Beteiligung des Verlags Du Mont am deutschen Shopping-Portal Tradoria.de übernommen.   Die Internet-Plattform richtet sich vor allem an kleine Online-Händler. Tradoria.de vereint nach eigenen Angaben 4.400 Anbieter mit insgesamt rund 8 Mio. Artikeln.   Rakuten hatte 2010 bereits das französische Shopping-Portal Priceminister übernommen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats