Transora setzt auf WebMethods


Der B2B-Marktplatz Transora bietet Konsumgüterherstellern einen vereinfachten Weg, ihre Produktdaten aus den internen Systemen in seinen Stammdaten-Katalog zu laden. Dazu setzt der größte Internet-Marktplatz der Konsumgüter-Produzenten auf Software der Middleware-Spezialisten WebMethods. Zu den ersten Anwendern gehört die US-amerikanische Georgia-Pacific Corp., die unter anderem Papierprodukte, Einweggeschirr und Do-it-Yourself-Produkte über den Einzelhandel verkauft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats