Travelocity.com kauft Rivalen Lastminute.com


Die US-amerikanische Sabre Holdings Corp., Eigner des Online-Reiseveranstalters Travelocity, will für etwa 859 Mio. Euro ihren britischen Konkurrenten Lastminute.com übernehmen. Der Reiseanbieter verkauft Flüge und Urlaubsreisen via Internet in 13 europäischen Ländern. Das Geschäft von Lastminute.com soll mit dem von Travelocity Europe zusammengeschlossen werden. Lastminute.com CEO Brent Hoberman wird künftig für das gemeinsame Unternehmen verantwortlich sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats