Lagerführungssystem bei Trinkgut eingeführt


Der Krefelder Getränkefachhändler Trinkgut hat seine Warehouse-Prozesse automatisiert. Die Information zu den über das Warenwirtschaftssystem Copa bestellten Lieferungen wird über eine Schnittstelle an das Lagerführungssystem LFS 400 übertragen. Dieses koordiniert die Einlagerung der Ware. Anschließend steuert es die Kommissionierung und meldet Auslagerungen zurück an Copa. Hier erfolgt dann die Rechnungsstellung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats