Mit UDDI bekommt das Netz Gelbe Seiten


Ariba, IBM und Microsoft wollen in den kommenden Wochen einen neuen Standard für E-Business-Prozesse vorschlagen. Er soll das Identifizieren von Unternehmen im Netz erleichern. Ihre Unterstützung haben unter anderen auch Sun, SAP und der Ariba-Konkurrent Commerce One zugesagt. Kernstück des Standards "Universal Description, Discovery and Integration (UDDI)" ist die einheitlich angelegte Selbstdarstellung von Unternehmen im Netz: Nach einem definierten Format können Adressen und Ansprechpartner ebenso wie Beschreibungen der Produkte oder Dienstleistungen eingestellt werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats