USA: Online-Umsatz steigt auf 17 Mrd. USD


Der Umsatz des US-B2C-Geschäftes im vierten Quartal 2003 ist nach Angaben des amerikanischen Handelsministeriums im Vergleich zum Vorjahresquartal um 29,7 Prozent auf 17,23 Mrd. US-Dollar gestiegen. Damit macht der Online-Umsatz nahezu 2 Prozent des gesamten Einzelhandelsumsatzes aus. Der Jahresumsatz 2003 via Web lag bei 54,9 Mrd. USD, ein Anstieg von 26 Prozent im Vergleich zu 2002. Der Anteil des B2C-Business an den gesamten US-Einzelhandelsumsätzen in 2003 beträgt somit 1,6 Prozent (1,3 in 2002).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats