Umfrage Mehrheit lehnt Gesichtserkennung zu Werbezwecken ab


Die meisten Menschen in Deutschland lehnen laut einer Forsa-Umfrage die Analyse von Gesichtern zu Werbezwecken ab - auch dann wenn sie Rabatte erhalten. Gesichtserkennung im Alltag zu Werbezwecken lehnt ein Großteil der Menschen in Deutschland ab. Drei Viertel der Teilnehmer einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Initiative Marktwächter Digitale Welt finden etwa die Auswertung von Gesichtsaufzeichnungen für zielgruppengerechte Werbung "überhaupt nicht" oder "eher nicht in Ordnung".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats