Dynamisches Grünes Angebot im Internet


LZ|NET/ebb - Das Forschungsprojekt Fruchthandel an der Uni Duisburg stellt fest, dass derzeit 104 deutsche Anbieter das Internet als Kontaktmedium für den Absatz von Frischobst- und Gemüse nutzen. Im Frühjahr 2000 waren 37 Anbieter gezählt worden. Zu den auffälligsten Veränderungen gehören: Die Zunahme der bundesweit liefernden Unternehmen (von 3 auf 13 Firmen), der professionellere Webauftritt, der Ausbau von Dienstleistungen sowie das Vordringen der Bio-Anbieter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats