Unilever verkauft indische Service-Tochter


Unilever hat mit Capgemini einen über sieben Jahre laufenden Vertrag über die Ausgliederung von Finanz- und Buchhaltungsdienstleistungen geschlossen. Der britisch-niederländische Konsumgüterkonzern hatte diese Services bereits zuvor in einem indischen Tochterunternehmen zusammengefasst. Capgemini wird im Rahmen des Deals mit 51 Prozent die Mehrheit an der "Unilever India Shared Services Limited (Indigo)" übernehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats