Initiative gegen Wildwuchs


LZ|NET. Die Standardisierung des elektronischen Nachrichtenaustauschs schreitet voran. Ziel ist vor allem ein besseres Vendor Managed Inventory (VMI) und die dadurch mögliche Absenkung der Bestände bei verstetigter Produktion. Das wurde bei der Vorstellung der "Global Upstream Supplier Initiative" (GUSI) auf der ECR Konferenz in Paris deutlich. Wildwuchs treibt die Kosten nach oben "Wir machen bei VMI alle dasselbe", sagte Garry Haworth, Chef des weltweiten E-Business von Nestlé, zum Ausgangspunkt der Initiative.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats