Oracle greift Usedsoft an


Das Landgericht München I hat der Firma Usedsoft per einstweiliger Verfügung untersagt, Lizenzen für bereits gebrauchte Software von Oracle weiter zu verkaufen. Die von Andreas Bremke gegründete Usedsoft GmbH hat Berufung eingelegt. Damit dürfte ein längerer Rechtsstreit über die Zulässigkeit des Weiterverkaufs von per Internet zur Verfügung gestellter Software vor den Kontrahenten Oracle und Usedsoft liegen, der vermutliche erst per Urteil in einem Hauptsacheverfahren entschieden wird.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats