Verkehrshindernis Polizei stoppt Googles Roboter-Auto


Googles selbstfahrendes Auto wurde von einer Polizeistreife angehalten. Der Grund: Es fuhr zu langsam.
Polizisten haben in Kalifornien ein selbstfahrendes Auto von Google angehalten, weil es zu langsam unterwegs war. Es fuhr, wie es in einem Blogeintrag der Polizei in Mountain View heißt, mit einer Geschwindigkeit von 24 Meilen pro Stunde (knapp 39 km/h); erlaubt waren 35 Meilen pro Stunde (g

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats