Viag Interkom: WAP-Dienste für 10 Pf pro Minute


München (vwd) - Die Viag Interkom GmbH & Co, München, will die WAP-Technologie (Wireless Application Protocol) in das bestehende Unternehmenskonzept Genion zu integrieren.   Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, können Kunden ab dem 1. März mit einem Mobiltelefon zu Hause für 0,10 DEM pro Minute die WAP-Dienste von Viag-Interkom nutzen. Auf der CeBIT wird den Angaben zufolge die mobile Internet-Nutzung mittels der neuen GPRS (General Packet Radio Service)-Technologie vorgestellt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats