Übernahme Visa-Fusion bringt Banken Milliarden


Die geplante Übernahme des Kreditkartenanbieters Visa Europe durch die bisher unabhängige US-Schwester Visa Inc. dürfte europäischen Großbanken Milliarden in die Kassen spülen. Der Nachrichtenagentur Reuters zufolge kann allein Barclays mit rund 2 Mrd. US-Dollar rechnen, wenn die Fusion wie erwartet bis Ende Oktober über die Bühne geht. Der britische TV-Sender Sky News hatte das Kaufangebot auf 21 Mrd. USD (18,5 Mrd. Euro) beziffert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats