Mail-Müll ärgert Internetkäufer


LZ|NET. Trotz allgemeiner Konsumflaute entwickelt sich der Verkauf übers Internet "ausgesprochen positiv", so die neue W3B-Studie von Fittkau & Maaß. Fast vierzig Prozent der deutschsprachigen Web-Nutzer haben danach im letzten halben Jahr für 250 Euro oder mehr online eingekauft. Auf Unternehmensseite profitieren vor allem Auktionshäuser wie Ebay von dem positiven Trend, so die W3B-Analyse. Aber auch bei vielen anderen Anbietern befinde sich der Vertriebskanal Web auf dem Vormarsch.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats