WWRE bietet "RFX-Tools"


LZ|NET/eka - Der Online-Marktplatz WorldWide Retail Exchange (WWRE) stellt ab sofort das Beschaffungsinstrument "RFX" zur Verfügung. Hinter dem Kürzel verbirgt sich die Möglichkeit, im Vorfeld der Beschaffung Informationen abzufragen (Request for Information/RFI) und anschließend eine Angebotsanfrage an Hersteller zu richten (Request for Proposal/Quote/RFP/RFQ). Das "RFX-Tool" ist Bestandteil der E-Procurement-Lösung, die WWRE seinen Mitgliedern, bisher insgesamt 53 große Handelsunternehmen, zur Verfügung stellt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats