Die Welt der Stammdaten wächst zusammen


LZ|NET. Das Zusammenwachsen von Stammdaten-Pools aus verschiedenen Welt-Regionen geht weiter. Jetzt melden das deutsche Sinfos und der B2B-Marktplatz WWRE eine erfolgreiche Datenübertragung an Rewe. Ein weltumspannendes Netz von Stammdatenbanken für die Konsumgüterindustrie wird zurzeit von den Datenpools, EAN International und GCI unter dem Begriff "Global Data Synchronisation Network" gebaut. Teil dieses globalen Netzwerks wollen auf jeden Fall auch Sinfos und der Händler-Marktplatz "World Wide Retail Exchange" (WWRE) werden, zu dem Rewe, Edeka, Tengelmann, Markant, Schlecker, Otto und Coop Schweiz sowie weitere 55 Handelsunternehmen weltweit gehören.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats