Wal-Mart stellt auf ILN um


Wal-Mart hat nach Informationen der Centrale für Coorganisation (CCG) seine Lieferanten aufgefordert, zur Identifikation von Standorten und Geschäftspartnern ab sofort die EAN-Nummerierung ILN (zukünftig: GLN) zu verwenden. Bislang setzte der größte Einzelhandelskonzern der Welt auf die von Dun & Bradstreet vergebene DUNS-Nummer zur Unternehmensidentifikation. Zuvor hatten die EAN-Gremien einen von Wal-Mart lancierten Antrag ihrer amerikanischen Schwesterorganisation UCC abgelehnt, die DUNS-Nummer in den Strichcode EAN 128 zu integrieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats