Wal-Mart nutzt UCCnet für Stammdaten


Der US-Dienstleister UCCnet synchronisiert bereits die Stammdaten von 63 Lieferanten von Wal-Mart, bevor sie in die Datenbanken des weltgrößten Händlers weitergeleitet werden. Das gab Wal-Mart-Manager Randy Sally auf einer GMA-Konferenz in St. Petersburg, Florida, bekannt. Wal-Mart hat nach seinen Worten alle seine Lieferanten aufgefordert, spätestens ab Januar 2004 nur noch elektronisch (EDI oder Internet-EDI) mit dem Handelsriesen zu kommunizieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats