Wal-Mart stellt die RFID-Weichen


LZ|NET. Wal-Mart will ab dem Jahr 2005 mit den 100 größten Lieferanten in das RFID-Zeitalter eintreten. Das britische Handelsunternehmen Marks & Spencer plant im Laufe des Jahres 2004 die funkgesteuerte Technik in allen Warenlägern zu realisieren. Dies verkündeten beide Unternehmen auf der Retail Systems 2003, die mit rund 4.000 Teilnehmern in Chicago veranstaltet wurde. Nicht mit allen Herstellern, sondern mit "ausgesuchten Lieferanten" will das weltweit größte Handelsunternehmen Wal-Mart in 2005 bei der RFID-Implementierung "live gehen".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats